Die Hände – ein Wunderwerk der Anatomie

Handtherapie, Handverletzung, Handtherapie in Bremen, Hantherapie in Bremen Nord, Akademie für Hantherapie, Sehnen- und Bandverletzungen, Nervenverletzungen, Amputationen und Replantationen, Karpaltunnelsyndrom, CRPS – Morbus Sudeck ,Schulter- Arm- Syndromen, Arthritis/ Arthrosen, Rheumatische Erkrankungen, Frakturen der Hand-, Oberarm- und Unterarmknochen

Das komplexe Gebilde aus Muskeln, Sehnen, Knochen und Bändern ermöglicht uns das Greifen und Fühlen. Wie häufig wir die Hände und Finger gebrauchen, merken wir vor allem, wenn dies nur noch eingeschränkt möglich ist. So zum Beispiel aufgrund von Verletzungen wie Knochenbrüchen und Sehnenrissen oder bedingt durch Erkrankungen wie ein schnellender Finger, Arthrose oder Karpaltunnelsyndrom etc. .

Bei derartigen Problemen kann eine spezielle Handtherapie helfen. Diese können wir aufgrund unserer laufenden Fortbildungen bei der Akademie für Handrehabilitation anbieten.

Unsere Behandlungsangebote beinhalten:

  • Manuelle Techniken / Wiederherstellung der Gelenkfunktionen und Gelenkbeweglichkeit
  • Weichteiltechniken
  • Narbenbehandlungen / Verhinderung von Verklebungen
  • Sensibilitätstraining z.B. nach Nervenverletzungen
  • Kinesiologisches Taping
  • Spiegeltherapie
  • Thermische Anwendungen (Wärme-und Kältebehandlungen)
  • Erstellung eines individuellen Eigenübungsprogrammes für zu Hause